Nebenjob im Altenheim – Aufgaben, Voraussetzungen und Gehalt

Nebenjob im Altenheim – Aufgaben, Voraussetzungen und Gehalt

5. August 2022

Nebenjob im Altenheim

Der Nebenjob im Altenheim – Aufgaben, Voraussetzungen und Gehalt

Die Zahl der Senioren nimmt stetig zu. Kein Wunder also, dass immer mehr ältere Menschen Unterstützung benötigen und sich für ein Leben im Altenheim entscheiden. Hier werden sie von jüngeren Menschen versorgt und sind nicht mehr darauf angewiesen, ihren Weg durch den Alltag alleine zu beschreiten.

Deshalb steigt auch zunehmend die Zahl der Menschen, die einen Nebenjob im Altenheim ausüben. Dieser Begriff umfasst zahlreiche Tätigkeiten, unabhängig davon, ob dafür eine besondere Ausbildung notwendig ist oder nicht. Eine Pflegekraft kann deshalb genauso einen Nebenjob im Altenheim ausüben wie ein Schüler oder ein Student auf 450-Euro-Basis. Hier liest Du, welche Aufgaben Du im Rahmen dieser Tätigkeit übernimmst und welche Voraussetzungen Du erfüllen solltest.

Welche Aufgaben übernimmst Du bei einem Nebenjob im Altenheim?

Die Arbeit im Altenheim dreht sich darum, das Leben der Senioren so einfach und so erfüllt wie möglich zu machen. Deine genaue Tätigkeit hängt davon ab, welche Positionen in Deinem gewählten Seniorenheim gerade frei sind und wo Hilfe benötigt wird. Zudem spielen auch Deine persönlichen Qualifikationen eine Rolle. Hast Du zum Beispiel erfolgreich eine Ausbildung zur Pflegekraft abgeschlossen, dürfen Dich Altenheime als Altenpfleger oder Altenpflegerin einsetzen.

Bist Du hingegen noch in der Ausbildung oder machst hauptberuflich etwas ganz anderes, wirst Du eher in allgemeinen Bereichen tätig. In dem Fall kannst Du zum Beispiel ausgebildete Pfleger unterstützen, in der Küche helfen oder Botengänge übernehmen. Auch andere alltägliche Aufgaben fallen zur Genüge an, die Du mit einem Nebenjob im Altenheim ausüben kannst.

Welche persönlichen Voraussetzungen solltest Du erfüllen?

Möchtest Du als Altenpflegerin oder Altenpfleger tätig werden, benötigst Du eine einschlägige Ausbildung. Andere Tätigkeiten kannst Du auch ohne berufliche Qualifikationen oder Vorwissen übernehmen. Hast Du direkten Kontakt zu den Senioren, solltest Du aber über ein gewisses Einfühlungsvermögen und eine emotionale Intelligenz verfügen. Viele Senioren sind in Altenheimen, weil sie ihren Alltag nicht mehr eigenständig meistern können. Grund dafür können körperliche oder geistige Einschränkungen sein. Du findest Dich schneller in Deinen Nebenjob im Altenheim ein und bereitest Dir und den Bewohnern eine angenehmere Zeit, wenn es Dir gelingt, auf jeden der Bewohner individuell einzugehen. Mit Demenzkranken gehst Du zum Beispiel anders um als mit älteren Menschen, die in einem Rollstuhl sitzen.

Hinzu kommt, dass ein Nebenjob im Altenheim körperlich und psychisch belastend sein kann. Insbesondere dann, wenn liebgewonnene Menschen versterben, nimmt dies das Personal mit. Hier ist es wichtig, die emotionale Distanz zu wahren und trotzdem einen freundlichen und liebevollen Umgang zu pflegen. Auch eine Bezugsperson, mit der Du offen reden kannst, ist in diesen Fällen Gold wert.

Da Du Deine Tätigkeit für Deinen Nebenjob im Altenheim oft protokollieren musst, solltest Du einwandfrei Deutsch sprechen und schreiben können. Dies verhindert spätere Missverständnisse und macht Dir Deinen Beruf einfacher. Schließlich kann es sein, dass Du Botenfahrten übernimmst, für die Du einen Führerschein oder sogar einen eigenen Pkw benötigst.

Wie viel verdienst Du mit einem Nebenjob im Altenheim?

Deine Verdienstmöglichkeiten hängen von der Art Deiner Tätigkeit und von Deinen Qualifikationen ab. Du kannst mit einer Grundvergütung von ca. zehn bis vierzehn Euro pro Stunde rechnen. Dazu kommen noch Zuschläge für die Arbeit an Sonntagen, Feiertagen oder in der Nachtschicht.

 

Play Summary video
Interessiert? Registriere dich jetzt auf Pflegia

Ähnliche Beiträge

Der Mindestlohn für Pflegekräfte - höheres Gehalt in der Pflege

Der Mindestlohn für Pflegekräfte - höheres Gehalt in der Pflege

Der Mindestlohn für Pflegekräfte - höheres Gehalt in der Pflege

Wohnbereichsleiter – Aufgaben, Berufsbild und Gehalt

Wohnbereichsleiter – Aufgaben, Berufsbild und Gehalt

Wohnbereichsleiter – Aufgaben, Berufsbild und Gehalt