JETZT HELFEN

Du hast einen pflegerischen oder medizinischen Hintergrund und möchtest in der Corona Krise helfen? Pflegia bringt Dich kostenlos mit den Kliniken und Senioreneinrichtungen zusammen, die jetzt Deine Hilfe benötigen.

Alle pflegerischen und medizinischen Kräfte werden selbstverständlich für ihren Einsatz entlohnt.

Wenn Du helfen kannst, trag Dich hier in unter 2 Minuten ein:

Bitte gibt eine Adresse an

Ab wann kannst Du helfen?

Bitte wähle eine Option aus

Für wie lange kannst Du helfen?

Bitte wähle eine Option aus

Mit wie vielen Diensten die Woche kannst Du helfen?

Bitte wähle eine Option aus
Bitte gib Deinen Namen an
Bitte gib eine gültige Telefonnummer an
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse an

Mit der Registrierung akzeptiere ich die AGB und Datenschutzerklärung und erteile die darin enthaltenen Einwilligungen.

Vielen Dank für Deine Hilfsbereitschaft! Wir werden uns umgehend mit Dir in Verbindung setzen.

An wen richtet sich "Gemeinsam helfen"?

Nurses

(Ehemalige) Pflegekräfte oder Mediziner

  • Du hast eine pflegerische Ausbildung, arbeitest aber aktuell in einer anderen Branche?
  • Und Du hast aktuell Kapazitäten frei, um über die kommenden Wochen den Kliniken und Seniorenheimen in Deiner Umgebung zu helfen?
  • Dann trage Dich oben in unser Kontaktformular ein und wir verbinden Dich mit Einrichtungen in Deiner Umgebung, die auf Deine Hilfe angewiesen sind.
  • Selbstverständlich wirst Du von der jeweiligen Einrichtung für Deine Hilfe regulär vergütet.
Helping private

Freiwillige

  • Du hast zwar keinen pflegerischen oder medizinischen Hintergund, willst aber trotzdem in dieser schweren Zeit unterstützen?
  • Wir verbinden Dich mit Einrichtungen und Privatpersonen in Deiner Umgebung, die Deine Hilfe benötigen.

Wie wir helfen wollen:

Clock

Beantworte in unter 2 Minuten die obigen Fragen, damit wir schnell sehen können, wo Du helfen kannst.

Handshake

Wir stellen Dir die Arbeitgeber in Deiner Umgebung vor, die dringend auf Deine Hilfe während der Corona Krise angewiesen sind.

Talk

Wir setzen Dich mit der Ansprechpartnerin vor Ort in Verbindung und ihr könnt direkt die nächsten Schritte besprechen.

No money

Dieser Service ist für Dich und den Arbeitgeber natürlich komplett kostenlos. Alle pflegerischen und medizinischen Kräfte werden selbstverständlich für ihren Einsatz entlohnt.

Worum geht es bei Pflegia - Gemeinsam Helfen?

Das Ausmaß der Corona Pandemie ist noch nicht absehbar. Wie man in anderen Ländern bereits deutlich erkennen kann, ist das medizinische und pflegerische Personal über ihre Grenzen hinaus gegangen und völlig überlastet. Die meisten Virologen sagen einen ähnlichen Werdegang für Deutschland voraus. Schon jetzt benötigen die Kliniken und Seniorenheime zusätzliches pflegerisches und medizinisches Personal, um die Krise zu stemmen.

Viele Mitmenschen möchten in dieser Zeit helfen. Ziel der Initiative ist es, es genau diesen Menschen so einfach wie möglich zu machen, um in den kommenden Wochen und Monaten in Kliniken und Seniorenheimen zu helfen.

Pflegia arbeitet bereits mit über 2.000 Arbeitgebern in Deutschland zusammen und weiß somit genau, wann und wo Deine Hilfe benötigt wird.

Du bist ehemalige Pflegekraft oder hast einen pflegerischen oder medizinischen Hintergrund und möchtest in den kommenden Wochen helfen? Dann trage Dich gerne in unserem Kontaktformular ein und wir stellen Dir komplett kostenlos die Arbeitgeber vor, die auf Deine Hilfe angewiesen sind.

Pflegias Initiative ist für beide Seiten (Arbeitgeber und Arbeitnehmer) komplett kostenlos. Die Helfenden werden von den jeweiligen Einrichtungen selbstverständlich für Ihre Unterstützung regulär vergütet.

Wir schaffen das!