Info

Dieser Arbeitgeber hat sich auf Dein anonymes Profil beworben. Falls Du auch interessiert bist, klicke auf "Interessiert mich", um Dein vollständiges Profil für diesen Arbeitgeber sichtbar zu machen.

Nachricht von „Senioren-Wohnen“ Dornstetten

„Senioren-Wohnen“ Dornstetten

{{ ctrl.hasConnection.messages[0].content }}

Verlauf

  • Step 1

    1. Angebot angenommen

    {{ ctrl.getDateFromConnectionHistory( ctrl.hasConnection, 'Accepted' ) | date: 'dd.MM.yyyy' }}

  • Step 2 Step 2

    2. Interview Prozess hat begonnen

    {{ ctrl.getDateFromConnectionHistory( ctrl.hasConnection, 'Conversation' ) | date: 'dd.MM.yyyy' }}

  • Step 3 Step 3

    3. Vertrag wurde unterschrieben

    {{ ctrl.getDateFromConnectionHistory(ctrl.hasConnection, 'Hired') | date: 'dd.MM.yyyy' }}

„Senioren-Wohnen“ Dornstetten

„Senioren-Wohnen“ Dornstetten

Mehr zu dieser Einrichtung erfahren

Hausleitung Betreutes Wohnen und EMILIA Wohngemeinschaft (m/w/d) - Gestalte mit uns die Zukunft!

  • Location
    Adresse

    Tübinger Str. 1, 72280 Dornstetten, Deutschland

  • Salary
    Geschätztes Gehalt

    €3400 - €3600

  • Salary negotiation
    Gehaltsverhandlungen

    Haustarif AVB

  • Employment types
    Arbeitszeit

    Festanstellung - Teilzeit

  • Briefcase
    Arbeitsbeginn

    01.05.2022

  • Overtime
    Überstundenregelung

    Freizeitausgleich

  • Contract
    Arbeitsverhältnis

    Unbefristet

  • Vacation days
    Urlaubstage pro Jahr

    29

Hier sind wir

Bei Eingabe der Adresse wird hier der Fahrtweg angezeigt.

Ansprechpartner:in

Petra Kerber-Haack

Personalakquise

Quotes

Wenn Du Freude und Spaß an der Arbeit in der Pflege hast, dann bist Du bei uns genau richtig. Wir legen viel Wert darauf, dass du genügend Zeit für die Pflege unserer Bewohner*innen bekommst und dass stets ein gutes Arbeitsklima herrscht. Nur, wenn sich jede*r bei uns wohlfühlt, ob Bewohner*innen oder Mitarbeitende, dann gelingt ein fröhliches gutes Leben in Gemeinschaft und Betreuung sowie Pflege auf höchstem Niveau. Wir freuen uns auf Dich!

Klicke jetzt auf "Interessiert mich", damit die Einrichtung Dein vollständiges Profil sieht. Du kannst anschließend Nachrichten mit ihr austauschen und einen Termin zum Kennenlernen vereinbaren.

Klicke auf "Hier gehts zum Chat" um ein Kennenlernen mit diesem Arbeitgeber zu vereinbaren.

Paper plane Hier gehts zum Chat

Die besten Argumente für uns

Dort arbeiten, wo andere Urlaub machen. Mitten im Schwarzwald wartet Dein Start in ein neues Abenteuer. Bei uns kannst Du von Anfang an mitgestalten und Deine Ideen einbringen. Eine gute Work-Life-Balance und die Vereinbarkeit von Beruf und Familie sind uns sehr wichtig. Deshalb legen wir viel Wert auf flexibel gestaltbare Dienstzeiten und familienfreundliche Rahmenbedingungen! Durch die geringe Belegungszahl ist es möglich und charakteristisch für die Wohngemeinschaft, auf individuelle Bedürfnisse und Gewohnheiten der Bewohner*innen eingehen zu können, von der Essens-Auswahl über „Ausschlafen- können“ bis hin zur Tagesgestaltung. So wie es der Name sagt:

“EMILIA: "Eigenständig Miteinander Leben Im Alltag"”

Das bieten wir

  • Eine spannende und vielfältige Führungs- und Fachaufgabe mit Gestaltungsspielraum

  • Eine Aufgabe, bei der Du sowohl Dein Pflege-Knowhow, als auch Dein Organisationstalent zum Einsatz bringen kannst

  • Arbeiten in einer kleinen Wohneinheit mit viel Raum für Individualität

  • Eine gute Einarbeitung und ein begleitetes systemisches Coaching unterstützen Dich dabei, gut in Deine Rolle hineinzufinden

  • Ein leistungsgerechtes Einkommen mit attraktiven Sozialleistungen

  • Sei von Anfang an dabei und gestalte Prozesse aktiv mit !

  • Fortbildungen: Fachseminare für Pflege und Verwaltung, MDK-relevante Seminare, Führungsseminare, Seminare zur Gesundheitsförderung

Kernarbeitszeiten

2-Schichten:

Clock icon

Frühschicht

Clock icon

Spätschicht

So läuft die Einarbeitung bei uns ab

In unserer EMILIA Wohngemeinschaft gestalten die Bewohner*innen und dessen Angehörigen ihren Tagesablauf weitgehend selbst. Du als neue*r Mitarbeiter*in bist du also Dienstleister*in, um die Selbstständigkeit so lange es geht zu ermöglichen und zu fördern. Es ist aber rund um die Uhr eine Betreuungsperson anwesend. Uns ist es wichtig, Dir einen reibungslosen Start bei uns zu gewährleisten. 4 Wochen bevor Du in Deinen Arbeitsalltag startest, wirst Du in einem Einarbeitungsseminar unsere Einrichtung sowie alle wichtigen Prozesse kennenlernen. In den kommenden Wochen wirst Du an weiteren Schulungen in unserer Einrichtung teilnehmen. Während Deiner ersten Tage und Wochen wird Dir eine feste Ansprechperson zur Seite stehen, an die Du Dich jederzeit wenden kannst. Natürlich stehen Dir Deine Kolleg:innen auch nach dieser Zeit immer noch für Fragen bereit. Die Dauer der Einarbeitung richten wir individuell nach Deinen Erfahrungen!

Wir dokumentieren mit

  • Vivendi

    Vivendi

Aufgabenbereiche

  • Checkmark Anamnese, Planen, Durchführen und Evaluation der Pflege
  • Checkmark Verantwortung für die Entwicklung und Umsetzung von QM Maßnahmen und Hygienemanagement
  • Checkmark Bei der Planung des Programms in enger Abstimmung mit den Bewohner*innen selbst sowie zur Unterstützung mit den Mitarbeitenden und Ehrenamtlichen
  • Checkmark Versorgung und Betreuung von Hilfe- und pflegebedürftigen Bewohner*innen im familiären Umfeld
  • Checkmark Alltagsgestaltung in Gemeinschaft
  • Checkmark Mitgestaltung des WG-Alltags durch Bewohner*innen und Angehörige
  • Checkmark Zeitintensive, individuelle Betreuung und Pflege unserer Bewohner*innen
  • Checkmark Fachliche Beratung zu Pflege, Haushalt, Betreuung der Bewohner*innen

Die Anforderungen

● Ausbildung in der Altenpflege oder Gesundheits- und Krankenpflege ● Hohe Sozialkompetenz im Umgang mit Bewohner:innen, Angehörigen und Mitarbeitenden ● Einsatzbereitschaft und Organisationsvermögen ● Gute EDV-Anwendungskenntnisse

Das sagen unsere Mitarbeitende

Quotes

"Mein Arbeitgeber hat es mir ermöglicht, Familie und Beruf in Einklang zu bringen. Ich weiß, dass ich jederzeit aufstocken oder auch in den Tagdienst wechseln kann. Das gibt mir ein gutes Gefühl für die Zukunft, wenn die Kinder selbstständiger sind."

Alenka Isabel Kluger-Krause

Altenpflegehelferin einer Einrichtung der "Stiftung Innovation & Pflege"