Info

Dieser Arbeitgeber hat sich auf Dein anonymes Profil beworben. Falls Du auch interessiert bist, klicke auf "Interessiert mich", um Dein vollständiges Profil für diesen Arbeitgeber sichtbar zu machen.

Nachricht von ars vivendi Seniorenresidenz Bad Arolsen

ars vivendi Seniorenresidenz Bad Arolsen

{{ ctrl.hasConnection.messages[0].content }}

Verlauf

  • Step 1

    1. Angebot angenommen

    {{ ctrl.getDateFromConnectionHistory( ctrl.hasConnection, 'Accepted' ) | date: 'dd.MM.yyyy' }}

  • Step 2 Step 2

    2. Interview Prozess hat begonnen

    {{ ctrl.getDateFromConnectionHistory( ctrl.hasConnection, 'Conversation' ) | date: 'dd.MM.yyyy' }}

  • Step 3 Step 3

    3. Vertrag wurde unterschrieben

    {{ ctrl.getDateFromConnectionHistory(ctrl.hasConnection, 'Hired') | date: 'dd.MM.yyyy' }}

ars vivendi Seniorenresidenz Bad Arolsen

ars vivendi Seniorenresidenz Bad Arolsen

Mehr zu dieser Einrichtung erfahren

Wohnbereichsleitung (m/w/d) - In einer familiengeführten Einrichtung!

  • Location
    Adresse

    Rathausstraße 6, 34454 Bad Arolsen, Deutschland

  • Salary
    Geschätztes Gehalt

    €3350 - €3850

  • Salary negotiation
    Gehaltsverhandlungen

    Vergütungsrichtlinie

  • Employment types
    Arbeitszeit

    Festanstellung - Vollzeit, Festanstellung - Teilzeit

  • Briefcase
    Arbeitsbeginn

    Ab sofort

  • Overtime
    Überstundenregelung

    Bezahlung und Freizeitausgleich

  • Contract
    Arbeitsverhältnis

    Unbefristet

  • Vacation days
    Urlaubstage pro Jahr

    31

  • Amount of beds
    Anzahl der Betten

    113 Betten

Hier sind wir

Bei Eingabe der Adresse wird hier der Fahrtweg angezeigt.

Ansprechperson

Daniela Szerzant und Mario Oheim

Pflegedienstleitung

Quotes

Unser Ziel ist es, unsere Bewohner:innen individuell und persönlich zu pflegen sowie für unsere Kolleg:innen angenehme und flexible Arbeitsbedingungen zu schaffen. Bei uns erwartet Dich ein freundliches und familiäres Arbeitsklima in einem tollen Team mit lockerem Umgang. Uns ist es wichtig, dass Du Spaß an Deinem Job hast und dafür bieten wir Dir die besten Rahmenbedingungen.

Klicke jetzt auf "Interessiert mich", damit die Einrichtung Dein vollständiges Profil sieht. Du kannst anschließend Nachrichten mit ihr austauschen und einen Termin zum Kennenlernen vereinbaren.

Klicke auf "Hier gehts zum Chat" um ein Kennenlernen mit diesem Arbeitgeber zu vereinbaren.

Paper plane Hier gehts zum Chat

Die besten Argumente für uns

Uns ist es wichtig, dass unsere Mitarbeitenden immer genügend Zeit für die Pflege haben, weshalb wir stets für einen guten Personalstamm sorgen. Dadurch macht bei uns die Arbeit wirklich Spaß und wir können enge Beziehungen zu unseren Bewohner:innen aufbauen, die geprägt sind von Vertrauen und Respekt. Dass wir uns die Zeit für die Pflege nehmen, die den individuellen Bedürfnissen unserer Bewohner:innen gerecht wird, merken natürlich auch unsere Bewohner:innen und schätzen unsere Arbeit sehr. Und ist es nicht das, was unseren Beruf so einzigartig und besonders macht?

“Ein kooperatives Miteinander und flache Hierarchien zeichnen uns aus!”

Das bieten wir

  • Größtmögliche Vereinbarung von Beruf und Familie/Freizeit

  • Betriebliches Gesundheitsmanagement mit BGM-Beauftragten, der sich um das Wohl der Mitarbeitenden kümmert (Rückenschule, Lauftreffs, private Fitness- und Ernährungscoachings, etc.)

  • Regelmäßige Mitarbeitendenbefragungen - Deine Wünsche setzen wir um!

  • Regelmäßige Mitarbeitendenverpflegung in den Abteilungen

  • Betriebliche Altersvorsorge

  • Kostenlose (auch individuelle) Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

  • Liberale Pausenregelungen

Kernarbeitszeiten

2-Schichten:

Clock icon

Frühschicht

06:30-14:00

Clock icon

Spätschicht

13:30-21:00

So läuft die Einarbeitung bei uns ab

Deine Einarbeitungszeit wird 4 Wochen in Anspruch nehmen. In dieser Zeit lernst Du unsere Einrichtung und unsere Strukturen genauer kennen. Wir stellen dir ein:e Mentor:in zur Seite, die Dich die ersten Tage begleitet und Deine Anfangszeit bei uns erleichtert. Zudem geben wir Dir eine Einarbeitungsmappe an die Hand mit Informationsmaterial und einer Checkliste, die Dir eine genaue Übersicht ermöglichen. In einem Zwischengespräch evaluieren wir gemeinsam Deine ersten Tage bei uns und klären bei Bedarf offene Fragen. Außerdem werden wir noch ein Abschlussgespräch mit Dir führen, in dem wir schauen, ob Du bereit bist, selbstständig zu arbeiten. Bei Bedarf können wir Deine Einarbeitungszeit verlängern.

Wir dokumentieren mit

  • Connext Vivendi

    Connext Vivendi

Aufgabenbereiche

  • Checkmark Leitung und Koordination des Wohnbereichs sowie Verantwortung für die Personaleinsatzplanung
  • Checkmark Fachliche Anleitung, Einarbeitung und Förderung von Mitarbeitenden
  • Checkmark Sicherung und Dokumentation der Pflegeprozesse und der Pflegeplanung
  • Checkmark Enge Zusammenarbeit mit ÄrztInnen und Behörden
  • Checkmark Durchführung qualitätssichernder Maßnahmen

Die Anforderungen

• Eine abgeschlossene Ausbildung als examinierte/-r Pflegefachkraft, Altenpfleger:in, Gesundheits- und Krankenpfleger:in oder vergleichbarer Ausbildungsabschluss • Zusatzqualifikation zur Wohnbereichsleitung • Sicheres und verbindliches Auftreten • Empathie und Sensibilität im Umgang mit Bewohner:innen sowie Angehörigen • Ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein und hohe Zuverlässigkeit

Das sagen unsere Mitarbeitenden

Quotes

Bei meinen bisherigen Arbeitgebern waren die häufig wechselnden Dienstplan-Konstellationen immer schwieriger mit dem Privatleben zu vereinbaren. Zusätzlich wurden Überstunden und ständiges Einspringen aufgrund der Personallage als Selbstverständlichkeit angesehen. Ich habe mich nun für die ars vivendi Seniorenresidenz entschieden, da es ein Arbeitgeber ist, der meine persönliche Situation bei der Gestaltung der Dienstpläne in Form von „Eltern-Schichten“ berücksichtigt, um so z. B. die Kinderbetreuung selbst zu gewährleisten. Auch die Zusammenarbeit innerhalb des Teams empfinde ich als sehr positiv, da ich vom ersten Tag an als absolut gleichwertige Kollegin integriert wurde und sich alle Kolleg:innen untereinander unterstützen. Meine Vorgesetzten haben immer ein offenes Ohr für Ideen und Verbesserungsvorschläge. Durch die bereits frühzeitig angebotenen Weiterbildungsmöglichkeiten unterstützt die ars vivendi Seniorenresidenz die Erweiterung der individuellen Qualifikationen und sorgt damit für einen stetigen Wissens- und Erfahrungsaufbau innerhalb des Teams.

Janine Leipholz

Pflegefachkraft in der stationären Pflege der ars vivendi Seniorenresidenz Bad Arolsen