Info

Dieser Arbeitgeber hat sich auf Dein anonymes Profil beworben. Falls Du auch interessiert bist, klicke auf "Interessiert mich", um Dein vollständiges Profil für diesen Arbeitgeber sichtbar zu machen.

Nachricht von AWO Seniorenzentrum Elisabeth-Selbert-Haus

AWO Seniorenzentrum Elisabeth-Selbert-Haus

{{ ctrl.hasConnection.messages[0].content }}

Verlauf

  • Step 1

    1. Angebot angenommen

    {{ ctrl.getDateFromConnectionHistory( ctrl.hasConnection, 'Accepted' ) | date: 'dd.MM.yyyy' }}

  • Step 2 Step 2

    2. Interview Prozess hat begonnen

    {{ ctrl.getDateFromConnectionHistory( ctrl.hasConnection, 'Conversation' ) | date: 'dd.MM.yyyy' }}

  • Step 3 Step 3

    3. Vertrag wurde unterschrieben

    {{ ctrl.getDateFromConnectionHistory(ctrl.hasConnection, 'Hired') | date: 'dd.MM.yyyy' }}

AWO Seniorenzentrum Elisabeth-Selbert-Haus

AWO Seniorenzentrum Elisabeth-Selbert-Haus

Mehr zu dieser Einrichtung erfahren

Hauswirtschaftskraft (w/m/d) in Teilzeit - Herzlich willkommen!

  • Location
    Adresse

    Hügelweg 37, 46562 Voerde (Niederrhein), Deutschland

  • Salary
    Geschätztes Gehalt

    €2250 - €2850

  • Salary negotiation
    Gehaltsverhandlungen

    Haustarif - Details in den Stellenanzeigen

  • Employment types
    Arbeitszeit

    Festanstellung - Teilzeit

  • Briefcase
    Arbeitsbeginn

    Ab sofort

  • Overtime
    Überstundenregelung

    Bezahlung und Freizeitausgleich

  • Contract
    Arbeitsverhältnis

    unbefristet

  • Vacation days
    Urlaubstage pro Jahr

    33

  • Amount of beds
    Anzahl der Betten

    97

Hier sind wir

Bei Eingabe der Adresse wird hier der Fahrtweg angezeigt.

Mit diesem Gehalt kannst du rechnen

€2250 - €2850

Pro Stunde: {{ctrl.position.lowSalaryHour}} - {{ctrl.position.highSalaryHour}}

Grundgehalt

Einstieg nach Ausbildung:
€2200
3 Jahre Berufserfahrung:
€2539
8 Jahre Berufserfahrung:
€2750

Zuschläge*

{{salaryElem.name}}:
{{salaryElem.percent}}% = €{{salaryElem.wage || 0}}
*basierend auf durchschnittlichen Nächten, Wochenenden und Feiertagen beim Arbeitgeber
Einklappen

Ansprechpartner:in

Roswitha Kerkhof

Einrichtungsleiterin

Quotes

Unsere Einrichtung bietet gute Weiterbildungsmöglichkeiten. Aufgrund unseres guten Teamgeistes herrscht ein sehr gutes Arbeitsklima. Für eine gute Work-life Balance bieten wir all unseren Mitarbeitenden sehr flexible Arbeitszeiten an.

Klicke jetzt auf "Interessiert mich", damit die Einrichtung Dein vollständiges Profil sieht. Du kannst anschließend Nachrichten mit ihr austauschen und einen Termin zum Kennenlernen vereinbaren.

Klicke auf "Hier gehts zum Chat" um ein Kennenlernen mit diesem Arbeitgeber zu vereinbaren.

Paper plane Hier gehts zum Chat

Die besten Argumente für uns

Für unsere Einrichtung ist das Fördern unserer Mitarbeitenden sehr wichtig. Deshalb bieten wir zahlreiche Weiterbildungen an. Dazugehören unteranderem Geronto, Palliativ, Praxisanleitung und viele mehr. Wir sind offen gegenüber den Wünschen unserer Mitarbeitenden. Zudem sind wir sehr kritikfähig und legen viel Wert auf die Meinungen unserer Mitarbeitende. Mit flexiblen Arbeitszeiten und guter Pflege garantieren wir das Wohlbefinden aller.

“Sei Teil unseres bunten Teams!”

Das bieten wir

  • Du kannst Dich in vielen Bereichen weiterbilden

  • Ein nettes, motiviertes und engagiertes Team, welches sich auf die Zusammenarbeit mit Dir freut

  • Du wirst strukturiert eingearbeitet

  • Du hast flexible Arbeitszeiten

  • Wir berücksichtigen Deine Dienstplanwünsche

  • E-Bike-Leasing

  • Du erhältst eine betriebliche Altersvorsorge

Kernarbeitszeiten

3-Schichten:

Clock icon

Frühschicht

05:45-14:30

Clock icon

Spätschicht

13:00-21:00

Clock icon

Nachtschicht

20:45-06:15

So läuft die Einarbeitung bei uns ab

Nach Deiner Vorstellungsrunde bei uns vor Ort wird Dir Dein:e Ansprechpartner:in gemeinsam mit einer zweiten Fachkraft eine Hausführung geben. Wir folgen einer Checkliste, die Schritt für Schritt abgearbeitet wird.

Wir dokumentieren mit

  • SENSO

    SENSO

Einblicke in unsere Einrichtung

Aufgabenbereiche

  • Checkmark Reinigung der Gruppe und angeschlossener Räumlichkeiten
  • Checkmark Vor- und Zubereitung der Mahlzeiten
  • Checkmark Organisation des Lebensmitteleinkaufs
  • Checkmark Wäschepflege
  • Checkmark Dokumentation lt. Qualitätsmanagement

Die Anforderungen

• Abgeschlossene Ausbildung im hauswirtschaftlichen Bereich oder Nachweis von einschlägigen Erfahrungen in diesem Arbeitsfeld • Empathie und Verantwortungsbereitschaft in der Arbeit mit älteren Menschen • Positive Einstellung zu den Grundsätzen der Arbeiterwohlfahrt

Das sagen unsere Mitarbeitende

Quotes

Das Elisabeth-Selbert-Haus befindet sich im Voerder Stadtteil Friedrichsfeld. Unser Haus verfügt über 97 Einzelzimmer, in denen wir eine ganzheitliche und individuelle Pflege und Betreuung aller Pflegegrade bieten.

Britta Franz

Pflegedienstleiterin