Info

Dieser Arbeitgeber hat sich auf Dein anonymes Profil beworben. Falls Du auch interessiert bist, klicke auf "Interessiert mich", um Dein vollständiges Profil für diesen Arbeitgeber sichtbar zu machen.

Nachricht von Evangelisches Altenheim St. Jacobistift

Evangelisches Altenheim St. Jacobistift

{{ ctrl.hasConnection.messages[0].content }}

Verlauf

  • Step 1

    1. Angebot angenommen

    {{ ctrl.getDateFromConnectionHistory( ctrl.hasConnection, 'Accepted' ) | date: 'dd.MM.yyyy' }}

  • Step 2 Step 2

    2. Interview Prozess hat begonnen

    {{ ctrl.getDateFromConnectionHistory( ctrl.hasConnection, 'Conversation' ) | date: 'dd.MM.yyyy' }}

  • Step 3 Step 3

    3. Vertrag wurde unterschrieben

    {{ ctrl.getDateFromConnectionHistory(ctrl.hasConnection, 'Hired') | date: 'dd.MM.yyyy' }}

Evangelisches Altenheim St. Jacobistift

Evangelisches Altenheim St. Jacobistift

Mehr zu dieser Einrichtung erfahren

Wohnbereichsleitung (m/w/d) - Komm zu uns!

  • Location
    Adresse

    Mühlenstraße 29, 33824 Werther (Westfalen), Deutschland

  • Salary
    Geschätztes Gehalt

    €4000 - €4500

  • Salary negotiation
    Gehaltsverhandlungen

    AVR Diakonie

  • Employment types
    Arbeitszeit

    Festanstellung - Vollzeit, Festanstellung - Teilzeit

  • Briefcase
    Arbeitsbeginn

    Ab sofort

  • Overtime
    Überstundenregelung

    Bezahlung und Freizeitausgleich

  • Contract
    Arbeitsverhältnis

    Individuell

  • Vacation days
    Urlaubstage pro Jahr

    30

  • Amount of beds
    Anzahl der Betten

    57

Hier sind wir

Bei Eingabe der Adresse wird hier der Fahrtweg angezeigt.

Mit diesem Gehalt kannst du rechnen

€4000 - €4500

Pro Stunde: {{ctrl.position.lowSalaryHour}} - {{ctrl.position.highSalaryHour}}

Grundgehalt

Einstieg nach Ausbildung:
€3491
3 Jahre Berufserfahrung:
€3685
8 Jahre Berufserfahrung:
€3840

Zulagen

Kinderzulage:
€88

Zuschläge*

{{salaryElem.name}}:
{{salaryElem.percent}}% = €{{salaryElem.wage || 0}}
*basierend auf durchschnittlichen Nächten, Wochenenden und Feiertagen beim Arbeitgeber

Sonderzuwendungen

Jahressonderzahlung:
€3685
Einklappen

Ansprechpartner:in

Hergen Bruns

Einrichtungsleiter

Quotes

Der Mensch steht bei uns im Mittelpunkt!

Klicke jetzt auf "Interessiert mich", damit die Einrichtung Dein vollständiges Profil sieht. Du kannst anschließend Nachrichten mit ihr austauschen und einen Termin zum Kennenlernen vereinbaren.

Klicke auf "Hier gehts zum Chat" um ein Kennenlernen mit diesem Arbeitgeber zu vereinbaren.

Paper plane Hier gehts zum Chat

Die besten Argumente für uns

Wir möchten für unsere Bewohner:innen möglichst viel Normalität herstellen. Unser Haus ist gefüllt mit Leben und wir veranstalten viele verschiedene Aktivitäten für Bewohner:innen und Mitarbeitende. Eine gute Kommunikation und ein enger Kontakt zu Bewohner:innen und ihren Angehörigen ist uns wichtig. Wir arbeiten in einer familiären Atmosphäre und haben familienfreundliche Arbeitszeiten, um Deinen Bedürfnissen entgegenzukommen. Haben wir Dein Interesse geweckt? Dann bewirb Dich bei uns!

“Wir arbeiten alle kooperativ zusammen und haben nicht vergessen, wie man zuhört. Wenn Du Hilfe brauchst, beraten wir Dich gerne!”

Das bieten wir

  • Du bekommst von uns eine Begrüßungsprämie in Höhe von 2000 €

  • Zwei Jahressonderzahlungen (=13.Monatsgehalt)

  • Wir zahlen eine Einspringprämie (ca. 35€)

  • Kinderzuschläge (88,35€/Kind)

  • KZVK

  • Wir veranstalten regelmäßige Betriebsfeiern

  • Elterndienste sind bei uns gerne möglich

Kernarbeitszeiten

2-Schichten:

Clock icon

Frühschicht

06:30-14:15

Clock icon

Spätschicht

13:45-21:15

So läuft die Einarbeitung bei uns ab

Bereits an Deinem ersten Tag wirst Du über die ersten Schritte informiert und es erfolgt ein Rundgang durch unser Haus. Dabei sollst Du sowohl alle Bewohner:innen als auch alle Mitarbeitenden kennenlernen können. Du bekommst einen Einarbeitungsplan, den Du gemeinsam mit einer festen Ansprechperson abarbeitest und Deine Aufgaben kennenlernst.

Wir dokumentieren mit

  • DAN

    DAN

Aufgabenbereiche

  • Checkmark Pflegevisite, Dokumentation und Dienstplanung
  • Checkmark Kommunikation mit Ärzt:innen und innerhalb des Hauses
  • Checkmark Enge Zusammenarbeit mit der Pflegedienstleitung
  • Checkmark Maßnahmenplanung
  • Checkmark Eigenverantwortliche Leitung eines Wohnbereichs
  • Checkmark Sicherung der Lebenszufriedenheit unserer Bewohner:innen durch eine aktivierende Grund- und Behandlungspflege
  • Checkmark Planung und Koordinierung der Arbeitsprozesse sowie der Qualitätssicherung
  • Checkmark Unterstützung bei der fachlichen Anleitung, Einarbeitung und Führung der Mitarbeitenden
  • Checkmark Planung einer Bewohner:innen-orientierten, effizienten Personaleinsatzplanung
  • Checkmark Beratung unserer Bewohner:innen und deren Angehörigen

Die Anforderungen

● Ausbildung in der Alten- oder Krankenpflege ● Qualifikation zur Wohnbereichsleitung ● Leitungs- und Führungserfahrung in der Alten- oder Krankenpflege wünschenswert ● Aufgeschlossene Persönlichkeit mit Verständnis und Einfühlungsvermögen für die Betreuung älterer und pflegebedürftiger Menschen ● Organisationsgeschick und Teamfähigkeit ● Empathie für Bewohner:innen und Angehörige ● EDV Kenntnisse