Info

Dieser Arbeitgeber hat sich auf Dein anonymes Profil beworben. Falls Du auch interessiert bist, klicke auf "Interessiert mich", um Dein vollständiges Profil für diesen Arbeitgeber sichtbar zu machen.

Nachricht von St. Vincenz-Krankenhaus Paderborn

St. Vincenz-Krankenhaus Paderborn

{{ ctrl.hasConnection.messages[0].content }}

Verlauf

  • Step 1

    1. Angebot angenommen

    {{ ctrl.getDateFromConnectionHistory( ctrl.hasConnection, 'Accepted' ) | date: 'dd.MM.yyyy' }}

  • Step 2 Step 2

    2. Interview Prozess hat begonnen

    {{ ctrl.getDateFromConnectionHistory( ctrl.hasConnection, 'Conversation' ) | date: 'dd.MM.yyyy' }}

  • Step 3 Step 3

    3. Vertrag wurde unterschrieben

    {{ ctrl.getDateFromConnectionHistory(ctrl.hasConnection, 'Hired') | date: 'dd.MM.yyyy' }}

St. Vincenz-Krankenhaus Paderborn

St. Vincenz-Krankenhaus Paderborn

Mehr zu dieser Einrichtung erfahren

Altenpfleger (m/w/d) - Wir suchen Sie als begabten und zuverlässigen Mitarbeitenden!

  • Location
    Adresse

    Am Busdorf 2, 33098 Paderborn, Deutschland

  • Salary
    Geschätztes Gehalt

    €3100 - €3800

  • Salary negotiation
    Gehaltsverhandlungen

    AVR Caritas

  • Employment types
    Arbeitszeit

    Festanstellung - Vollzeit, Festanstellung - Teilzeit

  • Briefcase
    Arbeitsbeginn

    Ab sofort

  • Overtime
    Überstundenregelung

    Bezahlung und Freizeitausgleich

  • Contract
    Arbeitsverhältnis

    Unbefristet

  • Vacation days
    Urlaubstage pro Jahr

    30

  • Amount of beds
    Anzahl der Betten

    434

Hier sind wir

Bei Eingabe der Adresse wird hier der Fahrtweg angezeigt.

Mit diesem Gehalt kannst du rechnen

€3100 - €3800

Pro Stunde: {{ctrl.position.lowSalaryHour}} - {{ctrl.position.highSalaryHour}}

Grundgehalt

Einstieg nach Ausbildung:
€2880
3 Jahre Berufserfahrung:
€3050
8 Jahre Berufserfahrung:
€3320

Zuschläge*

{{salaryElem.name}}:
{{salaryElem.percent}}% = €{{salaryElem.wage || 0}}
*basierend auf durchschnittlichen Nächten, Wochenenden und Feiertagen beim Arbeitgeber

Sonderzuwendungen

Weihnachtsgeld (86%):
€2450
Einklappen

Ansprechpartner:in

Katarina Wittig

Pflegedienstleiterin

Quotes

Warum Sie sich bei uns bewerben sollten? Weil uns der Mensch als Individuum wichtig ist! Gemeinsam stellen wir uns jeder Herausforderung. Wir finden für jede:n Einzelne:n, den Bereich, in dem er/sie sich wohlfühlt - denn bei uns soll jede:r gerne zum Dienst kommen! Werden Sie jetzt ein Teil unseres Teams - wir freuen uns!

Klicke jetzt auf "Interessiert mich", damit die Einrichtung Dein vollständiges Profil sieht. Du kannst anschließend Nachrichten mit ihr austauschen und einen Termin zum Kennenlernen vereinbaren.

Klicke auf "Hier gehts zum Chat" um ein Kennenlernen mit diesem Arbeitgeber zu vereinbaren.

Paper plane Hier gehts zum Chat

Die besten Argumente für uns

Wir haben durch unseren kirchlichen Träger einen spirituellen Geist. Das heißt, dass bei uns immer der Mensch im Mittelpunkt steht - sowohl die Patient:innen als auch die Mitarbeitenden. Wir fokussieren uns auf unsere Mitarbeitenden und wollen Ihnen bestmögliche Arbeitsbedingungen bieten. Dabei lautet unser Leitsatz: "Es gibt kein Problem, welches wir nicht gemeinsam gelöst bekommen! Wir ziehen an einem Strang!". Darüber hinaus bieten sich durch unseren Träger zahlreiche weitere Vorteile für Sie, wie eine betriebliche Altersvorsorge, eine Berufsversicherung, ein Jobticket, flexible Teilzeitmodelle, Betriebs- und Volksfeste sowie vieles mehr! Kommen Sie jetzt in unser Team und profitieren Sie von attraktiven Angeboten!

“Wir geben unseren Mitarbeitenden Entwicklungsmöglichkeiten!”

Das bieten wir

  • Kostenübernahme (inkl. Reisekosten) + Freistellung bei Weiterbildungen

  • Jobticket

  • Eine Vollzeitstelle umfasst 38,5 Stunden pro Woche

  • Wir haben auch Dauernachtwachen

  • Wir haben ein Pool- und Flex-Care-Team - Dienstpläne können schon für ein ganzes Jahr geplant werden

  • Elterndienste sind in unserem Pool möglich - den Dienstplan schreiben Sie selbst, wodurch wir Ihnen flexible Dienstzeiten bieten können

  • Durch Wechselschichten bekommen Sie bis zu 4 Zusatzurlaubstage

Kernarbeitszeiten

3-Schichten:

Clock icon

Frühschicht

06:00-14:12

Clock icon

Spätschicht

12:48-21:00

Clock icon

Nachtschicht

20:30-06:15

So läuft die Einarbeitung bei uns ab

Wir haben je nach Fachbereich sehr individuelle Einarbeitungskonzepte. Dabei bekommen Sie immer sehr detaillierte Einarbeitungsmappen ausgehändigt, in denen Krankheitsbilder der Abteilungen, ein Abkürzungsverzeichnis und der Ablaufplan beschrieben werden. Außerdem werden Sie mit einer festen Bezugsperson eine Checkliste abarbeiten, damit Sie vollumfänglich eingearbeitet werden. Zwischendurch und am Schluss finden immer wieder Gespräche über Ihr Wohlergehen statt. Die gesamte Einarbeitungsdauer beläuft sich auf insgesamt sechs Monate, wobei mindestens vier Wochen unter enger Begleitung sein werden, auf Wunsch aber auch gerne länger.

Unser Team

St. Vincenz-Krankenhaus Paderborn

Wir dokumentieren mit

  • Medico

    Medico

Einblicke in unsere Einrichtung

Aufgabenbereiche

  • Checkmark Selbstständige Planung und Umsetzung individueller Pflege und Betreuung unserer Patient:innen nach neustem pflegerischen Fachwissen
  • Checkmark Grund- und Behandlungspflege von überwachungspflichtigen Patient:innen
  • Checkmark Interdisziplinäre Zusammenarbeit im multiprofessionellen Team
  • Checkmark Mitwirkung bei der Weiterentwicklung des Bereichs

Die Anforderungen

• Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung als Altenpflegekraft • Sie haben eine hohe fachliche und soziale Kompetenz • Sie verfügen über ein hohes Verantwortungsbewusstsein, Team- sowie Kommunikationsfähigkeit und sind absolut zuverlässig • Sie zeichnet eine schnelle Auffassungsgabe sowie selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten aus • Sie haben eine hohe Einsatzbereitschaft sowie ein gutes Zeitmanagement • Sie haben Interesse in einem innovativen und modernen Krankenhaus zu arbeiten

Das sagen unsere Mitarbeitende

Quotes

Das Schönste an meinem Beruf ist es, die Patient:innen dabei zu unterstützen, die Gesundheit und Mobilität wieder zu erlangen. Dabei ist Teamgeist ein wichtiger und hilfreicher Aspekt. Ohne alle anderen Berufsgruppen würde das System nicht funktionieren.

Diana

Gesundheits- und Krankenpflegerin