Info

Dieser Arbeitgeber hat sich auf Dein anonymes Profil beworben. Falls Du auch interessiert bist, klicke auf "Interessiert mich", um Dein vollständiges Profil für diesen Arbeitgeber sichtbar zu machen.

Nachricht von Wilhelmsburger Krankenhaus Groß-Sand

Wilhelmsburger Krankenhaus Groß-Sand

{{ ctrl.hasConnection.messages[0].content }}

Verlauf

  • Step 1

    1. Angebot angenommen

    {{ ctrl.getDateFromConnectionHistory( ctrl.hasConnection, 'Accepted' ) | date: 'dd.MM.yyyy' }}

  • Step 2 Step 2

    2. Interview Prozess hat begonnen

    {{ ctrl.getDateFromConnectionHistory( ctrl.hasConnection, 'Conversation' ) | date: 'dd.MM.yyyy' }}

  • Step 3 Step 3

    3. Vertrag wurde unterschrieben

    {{ ctrl.getDateFromConnectionHistory(ctrl.hasConnection, 'Hired') | date: 'dd.MM.yyyy' }}

Wilhelmsburger Krankenhaus Groß-Sand

Wilhelmsburger Krankenhaus Groß-Sand

Mehr zu dieser Einrichtung erfahren

Pflegefachkraft mit einem Bachelor/Master (m/w/d) - Immer auf Augenhöhe!

  • Location
    Adresse

    Groß-Sand 3, 21107 Hamburg, Deutschland

  • Salary
    Geschätztes Gehalt

    €3200 - €3600

  • Salary negotiation
    Gehaltsverhandlungen

    AVR Caritas

  • Employment types
    Arbeitszeit

    Festanstellung - Vollzeit, Festanstellung - Teilzeit

  • Briefcase
    Arbeitsbeginn

    Ab sofort

  • Overtime
    Überstundenregelung

    Freizeitausgleich

  • Contract
    Arbeitsverhältnis

    Unbefristet

  • Vacation days
    Urlaubstage pro Jahr

    31

  • Amount of beds
    Anzahl der Betten

    208

Hier sind wir

Bei Eingabe der Adresse wird hier der Fahrtweg angezeigt.

Mit diesem Gehalt kannst du rechnen

€3200 - €3600

Pro Stunde: {{ctrl.position.lowSalaryHour}} - {{ctrl.position.highSalaryHour}}

Grundgehalt

Einstieg nach Ausbildung:
€3000
3 Jahre Berufserfahrung:
€3200
8 Jahre Berufserfahrung:
€3338

Zuschläge*

{{salaryElem.name}}:
{{salaryElem.percent}}% = €{{salaryElem.wage || 0}}
*basierend auf durchschnittlichen Nächten, Wochenenden und Feiertagen beim Arbeitgeber
Einklappen

Ansprechpartner:in

Kirsten Ehlers

Stellvertretende Pflegedirektorin

Quotes

Wir suchen Gesundheits- und Krankenpfleger:innen ebenso wie Altenpfleger:innen für verschiedene Fachbereiche. Für Kolleg:innen aus der Altenpflege hat unser Team ein spezielles Einarbeitungskonzept entwickelt. Gern kann auch erst in die verschiedenen Bereiche geschnuppert werden. Übrigens auch eine Besonderheit unseres Hauses: Wir sind extrem bunt - unser Team ist sehr international, wir sprechen mehr als 30 Sprachen. Das passt zu unserem Standort: Hamburg-Wilhelmsburg ist vielfältig, kreativ und aus unserer Sicht einer der spannendsten Stadtteile der Stadt.

Klicke jetzt auf "Interessiert mich", damit die Einrichtung Dein vollständiges Profil sieht. Du kannst anschließend Nachrichten mit ihr austauschen und einen Termin zum Kennenlernen vereinbaren.

Klicke auf "Hier gehts zum Chat" um ein Kennenlernen mit diesem Arbeitgeber zu vereinbaren.

Paper plane Hier gehts zum Chat

Die besten Argumente für uns

• Klein und fein, persönlich und familiär • Christliche Trägerschaft, menschliche Werte • Offen für Deine Ideen: Pflegen heißt bei uns gestalten • Bunte Truppe: Internationales Team, unzählige Sprachen • Arbeiten auf einer Insel: Aus Hamburg-City kannst Du sogar zur Arbeit schippern

“Christoph Wälter - unser pflegerischer Abteilungsleiter der Neurologischen Frührehabilitation sagt: "Schon in meinem Bewerbungsgespräch vor vielen Jahren habe ich besonderes familiäres Flair, Lockerheit und trotzdem sehr hohe Professionalität verspürt. Und das ist bis heute so."”

Das bieten wir

  • Bis zu 9 Zusatzurlaubstage durch Wechselschichten und Nachtarbeit möglich

  • Einspringen: Flexibonus bis zu 100€ je nach Schicht

  • Gute Anbindung an Bus und Bahnhof, Fährverbindung aus der Innenstadt

  • Wir bieten Dir viele Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

  • Tolle Lage: Buntes Viertel im Hamburger Süden auf einer Elbinsel

  • Wir kooperieren mit verschiedenen Unternehmen z. B. Fitnessstudios

  • Flexible Dienstplangestaltung

Kernarbeitszeiten

3-Schichten:

Clock icon

Frühschicht

06:00-14:00

Clock icon

Spätschicht

12:30-20:30

Clock icon

Nachtschicht

21:30-06:30

So läuft die Einarbeitung bei uns ab

Wir haben einen festen Einarbeitungsprozess mit einem festen Plan, der stark von dem Background der neuen Kolleg:innen und den Fachbereichen abhängt. Die Einarbeitungsdauer und -verlauf legen wir sehr individuell nach Dir fest!

Wir dokumentieren mit

  • Orbis

    Orbis

Einblicke in unsere Einrichtung

Aufgabenbereiche

  • Checkmark Akademisierte Pflege mit Konzept: die Möglichkeit deinen wissenschaftlichen Background mit der Arbeit am Bett zu vereinen
  • Checkmark Kreativität im Krankenhaus: die Chance, mit Deinem Know-how und guten Ideen Pflege neu zu gestalten
  • Checkmark Spannende Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten in unseren Schwerpunkten NNF, Geriatrie, Anästhesie- und Intensivpflege; Fachqualifikationen Bobath und Demenz
  • Checkmark Übernahme vielseitiger Schwerpunkte im interprofessionellen Team (bspw. Wundmanagement, Bettenmanagement, Demenz/Delir, Diabetes, Palliativ Care, NNF/Tracheostomamanagement, Kompetenzteam Atmungstherapie, Dokumentation, Umsetzung von neuen Pflegekonzepten, Behandlungsmethoden etc., Umsetzung von Pflegestandards, Belegungsmanagement/Ausfallmanagement, PpUGV, Leitungsfunktionen)

Die Anforderungen

• Hochschulabschluss in einem praxisnahen Pflege-Studium (bspw. Dualer Studiengang Pflege, Interdisziplinäre Gesundheitsversorgung und Management, Gesundheitswissenschaften etc. • Fähigkeit wissenschaftliches Denken in das pflegerische Handeln einzubeziehen • Breit gefächerte theoriegeleitete und gleichzeitig praxisorientierte ethische Handlungskompetenz für den gesundheitlichen Versorgungsprozess • Lust darauf, Pflege zu bewegen: u. a. indem Du die Wirksamkeit von Prozessen mithilfe evidenzbasierter Erkenntnisse überprüfst und evaluierst • Neugier auf andere Fachbereiche und neue Themengebiete • Bereitschaft bei flexibler Gestaltung Deiner Arbeitszeiten im 3-Schicht-System zu arbeiten

Das sagen unsere Mitarbeitende

Quotes

Typisch Groß-Sand? Wir sind klein aber fein! Daher kennen uns viele gar nicht bzw. viele Hamburger wissen nicht, dass es in Wilhelmsburg überhaupt ein Krankenhaus gibt. Das wollen wir ändern, denn: Gerade für Personen, die den Kontakt auf allen Ebenen schätzen, ist das hier ein guter Ort! Zum Team: Wir haben eine tolle Mischung aus jungen Kollegen, die frisch aus der Ausbildung kommen und "alten Hasen", die schon sehr lange hier arbeiten. Erfahrung trifft also frischen Wind und man ergänzt sich gegenseitig - die beste Basis für fundiertes Fachwissen im Team.

Gesche Roeder …

… ist zweifache Mama. Und Stationsleitung in der Neurologischen Frühreha.